Friedhof

Friedhof Saderlach

 Geschichte Friedhof

 Grabsteine Friedhof

Friedhofspflege Saderlach

im Juni 2021

 

Liebe Saderlacher,

 der Saderlacher Friedhof konnte coronabedingt zwei Jahre nicht gepflegt werden. Dieses Jahr war es durch die 3G-Regelung wieder möglich zu reisen und so konnten wir den Arbeitseinsatz im Friedhof vom 26. - 31. Juli durchführen. In den letzten beiden Jahren ist der Friedhof fast wieder verwildert und deshalb musste der komplette Friedhof gemäht werden.

 In der letzten Juliwoche lagen die Temperaturen in Saderlach zwischen 34 und 38 Grad. Unser Arbeitstag begann daher schon um 7 Uhr und endete um 13 Uhr. In der Nachmittagshitze konnten wir nicht mehr weiterarbeiten.

 Ein herzlicher Dank geht an die Helferinnen und Helfer, die bei den hohen Temperaturen mit vollem Einsatz die ganze Woche über gearbeitet haben: Herbert und Rosina Mühlbach, Josef und Maria Schmalz, Pfarrer Florin Petrovan mit Sohn, Jeam und Rodica Stăruiolă, Adrian Popovici, Petrică Hurubă, Franz und Maria Winterhalter.

Wenn das Gras bis Mitte Oktober nachwachsen sollte, planen wir noch einen Spritzeinsatz im Oktober durchzuführen.

 Für die Instandsetzung des Friedhofs in der alten Heimat Saderlach haben folgende Landsleute gespendet: Johann Späth, Erlangen; Franz und Maria Brucker, Tuttlingen; Mathias und Hilde Keller, Ilsfeld; Siegfried und Maria Winter, Tuttlingen; Edmund Eisele, Obergriesheim; Maria Weiszenberger, Tuttlingen; Elfriede Weiszenberger, Tuttlingen; Josef und Jutta Morath, Binzen; Dr. Gerhardt und Hilda Weiss, Freiburg; Franz und Maria Eisele, Böblingen; Herbert und Ingeborg Weiss, Meckenbeuren; Franz und Rosina Huth, Tuttlingen; Andreas und Maria Burger, Tuttlingen.

 Andreas Burger ist im Alter von 65 Jahren im August gestorben. Bei der Spendenübergabe hat er uns noch viel Erfolg bei der Arbeit gewünscht. Gott habe ihn selig. Ruhe in Frieden.

 Die HOG dankt sehr herzlich für die finanzielle Unterstützung. Für die weiteren Einsätze bitten wir weiterhin um großzügige Spenden auf das Konto: Katharina Eisele, IBAN: DE63 6905 0001 0026 1374 89, BIC: SOLADES1KNZ, Stichwort Friedhof.

Bitte spenden Sie!!!

 Helferinnen und Helfer sind immer herzlich willkommen. Falls Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte beim Vorstand. Voraussetzung für den Einsatz vor Ort ist, dass Sie zweifach geimpft sind.

Weitere Informationen gibt es beim Vorstand Franz Winterhalter unter

Tel. 07461/12184 oder E-Mail     franz.winterhalter@yahoo.de

Der Vorstand

Franz Winterhalter

 

Bilder Vorher

2021-07-Vorher-01

2021-07-Vorher-02

2021-07-Vorher-03

2021-07-Vorher-04

Bilder Nachher

2021-07-Nachher-01

2021-07-Nachher-02

2021-07-Nachher-03

2021-07-Nachher-04

2021-07-Nachher-05

2021-07-Nachher-06

Spenden für die Pflege

des Saderlacher Friedhofs benötigt

Damit unser Friedhof weiterhin gepflegt wird, braucht die HOG weiterhin die Unterstützung alles Saderlacher.   

Freiwillige Spende auf das untere Konto:

Ein Konto ist eingerichtet:

   Stichwort Friedhof - Katharina Eisele IBAN: DE63 6905 0001 0026 1374 89

   BIC: SOLADES1KNZ

Der Vorstand hofft, dass der Friedhof vielen Landsleuten eine Herzenssache ist und dass eine große solidarische      Beteiligung unserer Saderlacher erfolgt.

Der Vorstand der HOG Saderlach

 

Zeitungsartikel in Rumänien        Link  (auf rumänisch)

Bilder Friedhof - siehe HOG Archiv

[Startseite] [Lage] [Geschichte] [Ortschaft] [H O G] [Dr. Gerhardt Weiss] [Rundbrief 38] [Treffen 2022] [Gsait isch gsait] [Friedhof] [Kirche Altar] [Archiv] [Links / Kontakte] [Impressum] [Datenschutz]